Romski imperium

Z Wikipedije
Źi na bok: Nawigacija, Pytaś

Romski imperium jo był w casach Antiki wjelike mócnarstwo we wokolinje Srjeźnego mórja. Ten imperium jo był w Europje, Africe a źělach Azije. Kóńc togo imperiuma jo był w lěśe 476.

Romski imperium

Literatura[wobźěłaś]

  • Karl Christ: Geschichte der Römischen Kaiserzeit. Von Augustus bis zu Konstantin. 6. Auflage mit aktualisierter Bibliographie. Beck, München 2009, ISBN 978-3-406-59613-1. (Wohl die beste und detaillierteste Darstellung der Kaiserzeit in deutscher Sprache.)
  • Werner Dahlheim: Geschichte der Römischen Kaiserzeit. 3. überarb. und erw. Aufl. Oldenbourg, München 2003, ISBN 3-486-49673-5. (Knappe Darstellung mit Forschungsteil und umfassender Bibliographie.)
  • Albino Garzetti: From Tiberius to the Antonines. London 1974.
  • Dietmar Kienast: Römische Kaisertabelle. Grundzüge einer römischen Kaiserchronologie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1990, 1996, 2004 (3. Aufl.), ISBN 3-534-18240-5.
  • Michael Sommer: Römische Geschichte II. Rom und sein Imperium in der Kaiserzeit. Kröner, Stuttgart 2009.
  • The Cambridge Ancient History. 2. Aufl., Bd. 10–12. (Wichtige Gesamtdarstellung; Bd. 13 und 14 beschäftigen sich mit der Spätantike.)
  • Fergus Millar: The Emperor in the Roman World (31 BC–AD 337). London 1977.
  • David S. Potter (Hrsg.): A Companion To The Roman Empire. Blackwell, Oxford 2006, ISBN 0-631-22644-3. (Aufsatzsammlung, in der zwar die Ereignisgeschichte nur sehr knapp behandelt wird, dafür aber den Quellen sowie der Kultur-, Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte etc. breiter Raum zugestanden wird.)
  • Klaus-Peter Johne (Hrsg.): Die Zeit der Soldatenkaiser: Krise und Transformation des Römischen Reiches im 3. Jahrhundert n. Chr. (235–284). Akademie Verlag, Berlin 2008.

Glědaj[wobźěłaś]

Limes Romanus